NEWS
Die nächsten Fußballspiele im Überblick
NEWS
Kassetten-Shirts und Kassetten-Gutscheine
So. 16.12.18 um 18h
Jazz und Liebe mit Monsieur 77
Do. 20.12.18 um 20h
Jahresrückblick-Quizzette
So. 16.12.18 um 18h
Jazz und Liebe mit Monsieur 77
Schwerpunkt Frankreich
Bild zur Veranstaltung Es knackt, es knistert, die Platte läuft... Monsieur 77 hat sich der Schallplattenunterhaltung im klassischen Format verschrieben. Fernab von ausgeklügelten DJ-Sets präsentiert er wunderbare Jazzklassiker auf einem aparten Nostalgie-Gerät. Mit Leichtigkeit wechselt er zwischen Schellack und Vinyl und den jeweiligen Original-Abspielgeräten. In Erinnerung an die Fußball-WM, bei der der Monsieur die teilnehmenden Teams musikalisch anmoderierte, wird er zum Jahresabschluss ganz besonders dem Weltmeister in Form von französischem Chanson huldigen.
Do. 20.12.18 um 20h
Jahresrückblick-Quizzette
Bild zur Veranstaltung Wenn ihr eurem Allgemeinwissen genauso vertraut wie eurer Intuition, wenn eure Grenzen zwischen nützlichem und unnützem Wissen verschwimmen, und wenn ihr euch schon länger fragt, was 2018 eigentlich so passiert ist, dann seid ihr bei der Jahresrückblick-Quizzette genau richtig. Die Million gibt es bei Günther Jauch oder Lotto24, Spielspaß und originelle Preise bei uns. Bitte meldet eure Zweier- bis Dreier-Teams an unter mail@die-kassette.de.
Mo. 31.12.18 um 20h
Kassette statt Böller
Bild zur Veranstaltung Wie habt ihr die Kassette am liebsten – als entspanntes Wohnzimmer oder als Ort der Ekstase? In diesem Jahr könnt ihr Beides in einer Nacht erleben: Bis 0 Uhr fahren wir bewusst kleine Geschosse auf und machen es uns einfach nur gemütlich. Dann räumen wir die Tische raus und eröffnen mit DJ Buzz die Tanzfläche. Sixties Soul trifft Indie und gern Gehörtes anderer Stile und Jahrzehnte – Vinyl only! Gern dürft ihr euer eigenes Essen mitbringen.
Mi. 09.01.19 um 20h
Lewsberg
Bild zur Veranstaltung Lewsberg werden in ihrer Heimat als „Rotterdams Velvet Underground“ bezeichnet. Die Gitarren erschaffen flatternde Melodien, schrammeln aber genauso wunderbar um die Wette. Der Gesang wird mit der unnachahmlichen Coolness eines Lou Reed im holländischen Akzent vorgetragen. Beim Haldern Pop Festival 2018 waren sie eine der gefeierten Entdeckungen des Jahres.
Di. 29.01.19 um 20h
Air Waves
Bild zur Veranstaltung Schon seit einigen Jahren beweist die Band Air Waves, dass Brooklyn noch immer unprätentiös klingen kann. Sängerin Nicole Schneit findet mit ihrer leicht heiseren Stimme ein wunderbares Pendant zu den synthetisierten Oberflächen des in den 80er Jahren verwurzelten Pops. Die Songs haben fast durchgängig Radio-Potential, offenbaren aber immer den Charme von seelenvollem Indie. Großartiges Songwriting für Freunde von Cat Power, Frankie Cosmos oder Beach House.
Sa. 09.02.19 um 20h
Kim Janssen
mit Band
Bild zur Veranstaltung Kim Janssens Pop-Entwurf ist so weltumfassend und schillernd wie der Werdegang seines bisherigen Lebens. Er wurde in den Niederlanden geboren, wuchs aber in verschiedenen asiatischen Staaten auf. In den vergangenen Jahren spielte er mit seiner Band sowie mit seinem anderen Projekt, The Black Atlantic, viele hundert Konzerte in der halben Welt. Gehauchte Balladen türmen sich zu großen Pop-Momenten mit imposanten Arrangements auf - eine mitreißende Achterbahnfahrt durch alle Höhen und Tiefen des emotionalen Spektrums.
Do. 28.02.19 um 15h
Altweiber Alternativ mit Monsieur 77 und Gästen
Bild zur Veranstaltung Die Karawane zieht an der Kassette vorbei und auch der Anton aus Tirol bleibt vor der Tür. Karneval feiern einmal anders! Monsieur 77 packt seinen Plattenkoffer mit Party-Perlen aus Rock'n'Roll, Soul, Indie, Pop, Hip Hop, Reggae, Urban Dancefloor und altem Schlager. Die ein oder andere Absurdität darf dabei nicht fehlen. Auch auf Gastauftritte am Plattenteller dürfen wir uns freuen. Kostüme sind herzlichst willkommen!
Mi. 27.03.19 um 20h
NEØV
Bild zur Veranstaltung NEØV aus Finnland bezaubern mit verträumtem, stets einen guten Meter über dem Boden schwebendem Indie. In einen Moment wirkt ihre Musik so fragil wie eine schimmernde Seifenblase, im anderen so unvergänglich wie ein besonders intensiver Traum. Die beiden Brüder Anssi und Samuli Neuvonen harmonieren wortlos und intuitiv, Bassist Ari Autio macht die Band zu einem fantastisch funktionierendem Trio.